Klang Massage

klang massage

Phonophorese oder Klangpunktur

Stimmgabeln klingen entsprechend ihrer Länge in unterschiedlichen Tönen und erzeugen im Körper somit unterschiedliche Empfindungen. Töne können nicht nur über das Ohr sondern auch über den Körper als Vibration aufgenommen werden. Die Vibrationen werden spürbar, indem eine angeschlagene Stimmgabel auf eine bestimmte Stelle aufgesetzt wird. Dafür eignen sich Meridianpunkte, weshalb eine Kombination von Shiatsu und Phonophorese ideal ist.

Vibrationen können nicht nur durch Stimmgabeln, sondern auch durch andere Instrumente auf den Körper übertragen werden. Durch das Anschlagen der von Bernhard Deutz enwickelten Körpertambura werden ganze Körperbereiche in Schwingung gebracht. Wir arbeiten mit Klangliegen, die per Lautsprecher (Allton) in Schwingung gesetzt werden. Weiterhin lassen wir das Monochord, Klangschalen, Gongs, Rasseln, Trommeln erklingen und setzen die eigene Stimme ein.

Diese Reise in die Welt der Klänge und Schwingungen läßt den Alltag vergessen und bringt uns dem tiefsten Inneren nahe. Heilung des ganzen Wesens ist möglich.

Die Behandlungen finden in meiner Praxis in Berlin-Kreuzberg statt.